!!! PLEASE USE FIREFOX FOR THIS BLOG !!!

Sonntag, August 27, 2006

wieder da...

... das Gästebuch ist wieder online und wartet auf Posts --> LINKS --> Für meine Gäste

Samstag, August 26, 2006

Es lebe der Sport - Teil 1

... es ist ja bekannt, dass ich ein begeisterter Sportfan bin; sowohl aktiv als auch passiv. Deshalb habe ich mir vorgenommen hier in Stuttgart bei verschiedensten Sport-Veranstaltungen live vorort zu sein. Erste Station war gestern die Tischtennis Bundesliga. Nur zur Info: die deutsche Bundesliga zählt zu den stärksten Tischtennis-Ligen weltweit; hier spielen Stars aus aller Welt, da in Germany durch die Sponsoren auch einiges an Geld zu verdienen ist. Mein Ziel hieß Plüderhausen, eine Ort mit ca. 9.800 Einwohnern, knapp 36km entfernt. Der Gegner hieß Frickenhausen (Anm. d. R.: schon wieder so ein komischer Name). Wer das nicht weiß: Frickenhausen ist amtierender deutscher Meister, und hat im letzten Jahr sogar das Triple geschafft (Meister, Cup-Sieger, ETTU-Pokalsieger). Also, eindeutiger Favorit. Spielzusammenfassung: ja, ganz so locker war das für den Meister aber nicht. Vor allem die Nr.1, Ma Wenge, ein gebürtiger Chinese der schon seit vielen Jahren in Deutschland spielt und eine unglaubliche Bilanz aufzuweisen hat, enttäuschte ein wenig. Schlussendlich reichte es aber doch und Frickenhausen gewann mit 6:3. Ich hab ja selbst einige Zeit Tischtennis gespielt und ich kann nur sagen: holy sh.. spielen die schnell!!!
Das war somit die erste Station meiner Sport-Tour. Es werden noch einige folgen (natürlich Fußball, Tennis... ein besonderes Highlight kommt am 9./10. September; das Weltfinale der Leichtathletik im Gottlieb-Daimler-Stadion!!!)

Sonntag, August 20, 2006

Aufgrund von...

...Problemen mit dem IE habe ich nun das Design verändert. Aus diesem Grund gibt's momentan kein Gästebuch. Ich bitte euch Anmerkungen als Kommentar zu hinterlassen. Cheers...

Samstag, August 19, 2006

Christopher Street Day

...heute ging es so richtig rund in der Innenstadt. CSD (Christopher Street Day) war angesagt. Für alle die das nicht kennen: CSD ist eine Demonstration (nach eigentlich eine bunte Parade) der Schwulen- und Lesbenbewegung, und soll an das erste bekannt gewordene Aufbegehren von Homosexuellen und anderen sexuellen Minderheiten gegen Polizeiwillkür in der New Yorker Christopher Street im Juni 1969 erinnern (Anm. d. R.: wikipedia hilft!!!). Tja, was soll ich sagen. So eine bunte, crazy, Parade hab ich noch nie zuvor gesehen. Und auch der Andrang war riesig; erwartet wurden 140.000 Menschen. Und hier nun die Fotos zum genießen; ich denke jeglicher Kommentar wäre hier fehl am Platz... Nur eins noch: auch die VelsPol (Verband lesbischer und schwuler Polizisten) war vertreten (Anm. d. R.: jaja, Jürgen, auch deine Kollegen waren dabei)... noch eine allerletzte Anmerkung: seht euch mal das letzte Bild genauer an; vielleicht fällt euch dabei ja was auf (wer es genauer wissen will, einfach draufklicken *g*)...

Sonntag, August 13, 2006

Stuttgarter Sommerfest

...diese Woche war von Do bis So das Stuttgarter Sommerfest im Schlosspark. Das ist ein echt nettes Fest mit vielen Bars, Cafés, Live-Musik etc. unter kleinen, weißen Pavillons. Das interessante daran: man trifft bei diesem Fest so ziemlich alles was Stuttgart an Einwohnern hat; von jung bis alt, von "arm" (Studenten wie ich) bis reich (also Sekt schlürfende, Lachs essende (Neu-)Reiche)... Alles in allem eine echt empfehlenswerte Veranstaltung... leider hat der Wettergott nicht so richtig mitgespielt...

Samstag, August 12, 2006

Mein momentanes zu Hause

...hab ja total vergessen euch meine Bleibe für die nächsten 6 Monate zu zeigen. Das hole ich jetzt nach. Also; hier mal das Wohnheim an sich... Das ist mein Zimmer... darin zu finden ein Bett, ein Schrank, ein Schreibtisch, eine Ablage... das war's. Was gibt's noch? Ach, ja... die Küche, das Bad (eigentlich gibt's 2 Bäder, aber das andere ist viel kleiner und ohne Dusche), der Flur (künstlerisch veredelt von meinen Mitbewohnerinnen, die ich bis jetzt noch nicht kenne, da sie erst im September wieder da sind)... Das war's eigentlich von meiner Wohnung... mehr gibt's nicht... sieht zwar ein bißchen spartanisch aus, ist aber viel größer und besser als the so called "Kastl" in Newcastle. Ach ja, Waschküche gibt's natürlich auch (befindet sich im Keller)... ist aber nicht so spektakulär um hier einen Eintrag zu finden...
Anm.d. R.: Bin noch auf der Suche nach optischer Verschönerung meiner kahlen, weißen Wände; hab da natürlich an ein Auto-Poster gedacht - ev. den SLR, der schon einmal Teil eines Berichts war...

Donnerstag, August 10, 2006

Erste Eindrücke... die Stadt

...nachdem ich euch von meinem Brötchengeber berichtet hab, möchte ich euch jetzt Stuttgart etwas näher bringen. Also... Stuttgart ist die Hauptstadt von Baden-Württemberg und ist mit ca. 592.000 Einwohnern auch die größte Stadt des Bundeslandes. Stuttgart ist das Herz der industriestärksten Region Deutschlands, dem Mittleren Neckarraum (diese Region bietet insgesamt 1,3 Mio Arbeitsplätze). Aber jetzt zur Stadt selbst. Wie nicht anders zu erwarten, ist auch das Stadtbild von DaimlerChrysler geprägt. Sogar auf dem Dach des Hauptbahnhofs thront das Mercedes-Logo. Jetzt zur ersten architektonischen Sehenswürdigkeit - dem neuen Mercedes Benz Museum. Das Ding ist doch ziemlich imposant (nicht nur außen sondern auch innen). Ich werde mir das Ding aber noch persönlich anschauen, und vielleicht auch ein paar Bilder machen... Interessant ist in Stuttgart v.a. das Zentrum; hier kann man Shoppen nach Herzenslust. Die zwei wichtigsten Punkte sind direkt miteinander verbunden. Das ist zum einen die Königsstraße, die eine ziemlich lange Fußgängerzone ist, in der man wohl so ziemlich jeden Store findet den man sich vorstellen kann. Zum anderen ist das der Schloßplatz, der sozusagen den echten Mittelpunkt der Stadt darstellt... Mmhhh, was gibts sonst noch??? Natürlich Bars, Clubs etc. ohne Ende... wirklich tolle Locations um Abends wegzugehen (auch diesbezüglich werde ich noch Bilder folgen lassen)... Ach ja, für Sportfans natürlich das Gottlieb-Daimler-Stadion; die Heimat des VfB Stuttgart, und Austragungsort der FIFA WM 2006 (auch davon möchte ich mir in dem einen oder anderen Bundesliga-Spiel selbst ein Bild machen)... so sieht's dort aus...

Mittwoch, August 09, 2006

Erste Eindrücke...der Job

...also, bring euch jetzt Stuttgart und meinen derzeitigen Arbeitgeber etwas näher. Fang mal mit meinem Brötchengeber an (Stuttgart dann beim nächsten Mal). Bin jetzt seit 1. August als Praktikant bei DaimlerChrysler im Werk Untertürkheim; links eine kleine Gedächtnisstütze, falls es Banausen gibt, die nicht genau wissen was DC eigentlich macht... (Anm. d. R.: weiß um ehrlich zu sein auch nicht, warum auf diesem Bild die A-Klasse drauf ist; aber um das auszugleichen hier ein Bild von einem etwas schnelleren Fabrikat - ein McLaren Mercedes SLR mit 626 PS um genau zu sein)...

Wie schon erwähnt arbeite ich im Werk Untertürkheim; um genau zu sein im Bereich ITM/PSE was soviel wie IT-Management/Procurement Systems heißt (also eigentlich ITM/PS für mein Dafürhalten, aber was solls). Mein genauen Aufgaben kann ich euch nicht sagen, da diese erst abgesteckt werden (außerdem darf ich ja nix sagen - Betriebsgeheimnis *g*). Nur soviel: ich habe unter anderem mit dem Einkaufssystem GLOBUS (Global Buying System) zu tun, was in etwa so aufgebaut ist wie SAP, allerdings von IBM erstellt... Hier aber jetzt mal ein Bild von meinem Arbeitsplatz DC Untertürkheim... Nein, keine Sorge, war nur ein Scherz; so sah das Daimler-Werk 1947 aus. Hier aber jetzt ein aktuelles Bild... ein paar Infos: das Werk erstreckt sich über ein Areal von über 2 Mio m² und verfügt über eine Produktionsfläche von 582.000 m². Hauptsächlich werden hier Motoren und Fahrzeugteile wie Getriebe und Achsen hergestellt. Täglich arbeiten im DC Untertürkheim ca. 20.000 Menschen... und ich bin jetzt einer davon *g*

Jetzt geht's los...

Hallo Leute
bin jetzt seit 1. August hier im Schwabenland und werde versuchen mit diesem Blog meine Eindrücke von Stuttgart und natürlich von DaimlerChrysler mitzuteilen...