!!! PLEASE USE FIREFOX FOR THIS BLOG !!!

Samstag, August 26, 2006

Es lebe der Sport - Teil 1

... es ist ja bekannt, dass ich ein begeisterter Sportfan bin; sowohl aktiv als auch passiv. Deshalb habe ich mir vorgenommen hier in Stuttgart bei verschiedensten Sport-Veranstaltungen live vorort zu sein. Erste Station war gestern die Tischtennis Bundesliga. Nur zur Info: die deutsche Bundesliga zählt zu den stärksten Tischtennis-Ligen weltweit; hier spielen Stars aus aller Welt, da in Germany durch die Sponsoren auch einiges an Geld zu verdienen ist. Mein Ziel hieß Plüderhausen, eine Ort mit ca. 9.800 Einwohnern, knapp 36km entfernt. Der Gegner hieß Frickenhausen (Anm. d. R.: schon wieder so ein komischer Name). Wer das nicht weiß: Frickenhausen ist amtierender deutscher Meister, und hat im letzten Jahr sogar das Triple geschafft (Meister, Cup-Sieger, ETTU-Pokalsieger). Also, eindeutiger Favorit. Spielzusammenfassung: ja, ganz so locker war das für den Meister aber nicht. Vor allem die Nr.1, Ma Wenge, ein gebürtiger Chinese der schon seit vielen Jahren in Deutschland spielt und eine unglaubliche Bilanz aufzuweisen hat, enttäuschte ein wenig. Schlussendlich reichte es aber doch und Frickenhausen gewann mit 6:3. Ich hab ja selbst einige Zeit Tischtennis gespielt und ich kann nur sagen: holy sh.. spielen die schnell!!!
Das war somit die erste Station meiner Sport-Tour. Es werden noch einige folgen (natürlich Fußball, Tennis... ein besonderes Highlight kommt am 9./10. September; das Weltfinale der Leichtathletik im Gottlieb-Daimler-Stadion!!!)

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home